Unser Konzept

Wir versorgen unsere Ernteteiler mit einem breiten Angebot von gesunden LEBENsmitteln aus ökologischer und regionaler Produktion: Gemüse, Fleisch und Wurst. Diese werden auf umwelt- und bodenschonende Art und Weise hergestellt.
Das historisch bewährte bäuerliche Wissen und Handwerk bilden gemeinsam mit den neuesten Erkenntnissen der ökologischen Landwirtschaft unsere Grundlage.

Was uns dabei wichtig ist:

  • eine auf den Erhalt der Natur ausgerichtete Wirtschaftsweise
  • schonende Bodenbearbeitung in der Gärtnerei
  • Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit und Erhöhung des Humusgehaltes
  • Einsatz von effektiven Mikroorganismen und Mulch im Gemüsebau
  • Einbeziehung von weiteren Prinzipien der Permakultur
  • Geschmack und Inhalt (Mineralstoffe und Spurenelemente) unserer Erzeugnisse
  • faires Erzeugen und fairer Handel („Fair Trade“) im eigenen Land
  • eine angemessene Vergütung für die Leistungen unserer Produzenten
  • die Zusammenarbeit der Ernteteiler mit den Landwirten
    Es besteht für alle die Möglichkeit, sich auf dem Feld, bei der Erweiterung der Infrastruktur, in der Organisation und Verwaltung oder bei sonstigen Arbeiten einzubringen.
  • ein reger Informationsaustausch mit interessierten Menschen innerhalb und außerhalb der SoLaWi
  • vielfältiges, landwirtschaftliches und ökologisches Erleben für Kinder und Erwachsene, um den Bezug zu Tier, Pflanze und Erde herzustellen
  • Natur und Umwelt sollen Allgemeingut sein, wir unterstützen zusammen mit vielen bewussten Menschen den Freikauf von Grund und Boden.