Erklärung

Die SoLaWi Rostock sieht sich gelegentlich Vorwürfen ausgesetzt, dass wir als ganzes oder einzelne Mitglieder dem politisch rechten Spektrum zuzuordnen sind. Sie werden als rechtsradikal bezeichnet und in einem Atemzug mit der sogenannten nationalen völkischen Siedlungsbewegung genannt.

Die Solawi Rostock stellt an dieser Stelle klar:

  • Wir distanzieren uns von Anti-Semitismus und nationalsozialistischem Gedankengut!
  • Bei uns ist kein Platz für Ausgrenzung, Rassismus und Diskriminierung!
  • Wir stehen für Menschlichkeit, Respekt und Toleranz!

Bei Rückfragen stehen wir mit weiteren Informationen unter info@solawi-rostock.de gerne zur Verfügung.